Ideen

Es gibt bereits eine ganze Menge Ideen. Alle Anregungen werden diskutiert und in Zukunft innerhalb der Mitgliederversammlungen des Vereins beschlossen. Dabei wird sehr eng mit den Mitarbeiterinnen des Kindergartens zusammengearbeitet. Viele der traditionellen Aktionen im Kindergarten werden in Zukunft in enger Zusammenarbeit von Elternbeirat und Förderverein des Kindergartens abgewickelt. Insbesondere wird der Verein aber auch für eine intensive und werbende Außenwirkung sorgen.

Hier einige der bisher gesammelten Ideen für die Arbeit des Fördervereins:

  • Karnevalssitzung für Kinder
  • Fahrten u.a. Aktionen die einen Geldbeitrag der Eltern erfordern für bedürftige Familien (anonym) subventionieren
  • Aktionen zur Förderung der Medienkompetenz
  • Unterstützung der Fahrten nach Dreifelden
  • Englischkurs für alle “älteren” Kinder
  • Aktionen zur Vorbereitung der Schule
  • Besondere Kultur-Aktionen unterstützen
  • Internet-Auftritt der Kindertagesstätte
  • Lesung eines bekannten Kinderbuchautors
  • Anschaffung eines Sonnensegels für den Sandkasten
  • “Auf den Spuren der Zeitungsmacher” mit Besuch bei der WW-Zeitung

Einige der Aktionen werden durch Sponsoren unterstützt werden. Vorgespäche laufen bereits. Diese Aktionen sollen selbstverständlich auch werben: Für uns und unsere Unterstützer.

Das Gute mit dem Nützlichen verbinden und Vorteile für alle Beteiligten schaffen – eine Leitidee für unser Tun.